Wand­flie­sen

checkdeko­ra­tiv
checkaus­drucks­stark
checkpfle­ge­leicht
checkkrea­tiv

Wand­flie­sen

Wand­ver­klei­dun­gen aus Kera­mik­flie­sen stel­len für Bäder, Gäste-WC, Wasch­kü­chen, Flure und öffent­li­che Berei­che eine lang­fris­tig pfle­ge­leichte und deko­ra­tive Lösung dar. Sie fin­den bei uns eine Viel­zahl von Design’ s und For­ma­ten in unter­schied­lichs­ten Ober­flä­chen und Preis­seg­men­ten. Besu­chen Sie uns.

Ent­de­cken Sie unser Online-Ange­­bot an Wand­flie­sen

Fin­den Sie die Wand­fliese, die Ihnen lange Freude berei­tet

Bei allen Flie­sen ist es wich­tig eine ideale Aus­wahl zu tref­fen, die den Ein­satz­be­reich der Flie­sen genau wie­der­spie­gelt und somit ideal passt. Bei der Wand­fliese gibt es ver­schie­denste wich­tige Fak­to­ren, in denen wir Inter­es­sen­ten vor Ort auf unse­rer Ver­kaufs­flä­che direkt an unse­rem umfang­rei­chen Sor­ti­ment bera­ten.

Nut­zen Sie die rich­tige Wand­fliese für Ihre Küche, Ihr Bad oder Ihren Flur

Einige Aspekte sind für jede Wand­fliese zu beach­ten, andere nur bei beson­de­rer Nut­zung.

Wenn Sie zum Bei­spiel Ihr Bad mit einer Wand­fliese ver­schö­nern möch­ten oder in der Küche im Bereich des Her­des mit sprit­zen­dem Öl zu rech­nen haben, sind die Anfor­de­run­gen an die Ober­flä­che je nach Anwen­dungs­be­rei­chen unter­schied­lich.

Wäh­len Sie z.B. in die­sem Fall eine nicht pass­ge­rechte Ober­flä­che, so gehen Sie das hohe Risiko ein, das Öltrop­fen in den Stein ein­zie­hen und für immer Spu­ren und Ver­fär­bun­gen hin­ter­las­sen. Wäh­len Sie eine emp­find­li­che Ober­flä­che und rei­ni­gen diese täg­lich mit einem Rei­ni­ger, der es Ihnen leicht macht Öl-Fett- und andere Schmier­filme, die auf den Flä­chen unschön aus­se­hen zu ent­fer­nen, so kann auch dies über die Zeit die Fugen und Ober­flä­che beschä­di­gen und für einen unschö­nen Anblick sor­gen.

Ein wei­te­rer Belas­tungs­be­reich für eine Wand­fliese ist z.B. das Bade­zim­mer. Hier ist eine Fliese zwar das ideale Mate­rial, weil es grund­sätz­lich leicht zu rei­ni­gen, robust und was­ser­dicht ist. Jedoch ist die Aus­wahl der rich­ti­gen Wand­fliese auch hier beson­ders wich­tig, damit Kalk nicht an der Ober­flä­che haf­tet. Auch hier sind Rei­ni­ger, die eine beson­dere Effek­ti­vi­tät ver­spre­chen, nicht immer für alle Ober­flä­chen geeig­net.

Wer­ten Sie Ihren Flur, das Entree für jeden Ihrer Besu­cher, mit einer stil­ech­ten Wand­fliese auf. So wer­den Sie nicht nur ein beson­de­res Aus­se­hen erzie­len, son­dern auch ein schmutz­re­sis­ten­tes und reno­vie­rungs­freund­li­ches Ergeb­nis erzie­len.

Küchenfliesen | Jetzt stilvoll einrichten
Küchen­flie­sen | Jetzt stil­voll ein­rich­ten
Fliesenreinigung | Für jede Fliese das passende Mittel
Flie­sen­rei­ni­gung | Für jede Fliese das pas­sende Mit­tel

Wand­flie­sen rich­tig rei­ni­gen

Grund­sätz­lich wei­sen wir unsere Kun­den immer dar­auf hin, Flie­sen mit spe­zi­el­len und geeig­ne­ten Flie­sen­rei­ni­gern zu säu­bern, da viele übli­che Haus­halts­rei­ni­ger aus dem Super­markt mit stark angrei­fen­den Sub­stan­zen arbei­ten. Für den Moment kann ein tol­les Rei­ni­gungs­er­geb­nis ermög­licht wer­den, jedoch kann Fliese und Fuge auf Dauer nach­hal­tig schä­digt wer­den.

Teil­be­flie­sun­gen

In den letz­ten Mona­ten liegt eine Teil­be­flie­sung im Trend. Ein­zel­ner Berei­che wer­den im Bad gefliest; die Nass­zelle, hin­term WC oder am Wasch­tisch. In die­sem Fall ist es beson­ders wich­tig, die Über­gänge zwi­schen den Mate­ri­al­be­rei­chen nicht nur beson­ders ansehn­lich, son­dern auch schmutz­ab­wei­send zu gestal­ten.

Aus der Erfah­rung möch­ten wir Ihnen jedoch noch mit auf Ihren Ent­schei­dungs­weg geben, dass immer wie­der Kun­den, die sich zunächst für eine Teil­be­flie­sung ent­schie­den haben, bereits nach kur­zer Zeit wie­der zu uns kom­men und den Rest der Wände mit Wand­flie­sen ver­se­hen. Grund dafür ist, dass der gewünschte Ein­rich­tungs­stil mit einer Teil­be­flie­sung nicht erreicht wurde und das Gesamt­aus­se­hen unvoll­stän­dig erscheint.  Die im Inter­net zahl­reich vor­han­de­nen Bil­der sind meis­tens mit Weit­win­kel­ka­me­ras auf­ge­nom­men, die Ihren Raum nicht abbil­den und ein unrea­lis­ti­sches Bild ent­ste­hen las­sen.

Ach­ten Sie immer auf ein Gesamt­bild Ihres Bades. Gehen Sie nicht davon aus, dass die heu­ti­gen, stil­vol­len Flie­sen mit der in der Ver­gan­gen­heit benut­zen Klein­for­mate iden­tisch sind. Mit Aus­wahl von moder­nen Flie­sen und Flie­sen­grö­ßen wird keine „Schlacht­haus­at­mo­sphäre“ ent­ste­hen. Im Gegen­teil wird Ihr Bad sich in eine Wohl­fühl­oase ver­wan­deln.

Beden­ken Sie eben­falls, dass jedes andere Wand­ma­te­rial in jedem Falle anfäl­li­ger für Reno­vie­rungs­ar­bei­ten ist. Auch Sie möch­ten sicher­lich nach Ihrem Bau­vor­ha­ben sor­gen­frei in die Zukunft schauen und Abstand vom Bau­stress neh­men. Qua­li­täts­flie­sen behal­ten Ihre Farbe und Beschaf­fen­heit, wenn Sie z.B. mit Haut, Rei­ni­gungs­mit­tel oder Haar­spray in Berüh­rung kommt. Jedoch sind auf den nicht geflies­ten Berei­chen schnell Spu­ren der Nut­zung zu erken­nen.  Gerade im direk­ten Kon­trast mit der fri­schen Wand­fliese fällt dies natür­lich beson­ders auf.

Große Fliesenauswahl | Egal ob Teil- oder Vollbefliesung
Große Flie­sen­aus­wahl | Egal ob Teil- oder Voll­be­flie­sung
Bodenfliesen fürs Bad | Ideen für Ihre Wohnung
Boden­flie­sen fürs Bad | Ideen für Ihre Woh­nung

Ihr Bad als Wohl­fühl­oase zu Hause

Gerade in unse­ren Bera­tun­gen um Wand­flie­sen in Bade­zim­mern fällt auf, dass der Trend weg vom ein­fa­chen Nutz­bad hin zu einer kom­for­ta­blen Wohl­fühl­oase geht. Immer wich­ti­ger wer­den far­bige und har­mo­ni­sche Designs. Uner­läss­lich sind genau abge­stimmte Far­ben, Ober­flä­chen und Ver­läufe, die zum Auf­ent­halt und zur Ent­span­nung ein­la­den. So berich­ten uns Bau­her­ren von unse­ren 3D Pla­nun­gen häu­fig davon, wie eine Ent­schei­dung durch rea­lis­ti­sche, bild­li­che Dar­stel­lung mit Über­zeu­gung getrof­fen wer­den konnte.

Auch bei Wand­flie­sen ist die Beschaf­fen­heit und Qua­li­tät des Mate­riales, der For­mate und der Ober­flä­chen von ele­men­ta­rer Bedeu­tung für das spä­tere Erschei­nungs­bild des Rau­mes.

Die rich­tige Form und Farbe von Flie­sen als auch die Ver­flie­sung sel­ber lässt gerade kleine Räume grö­ßer und freund­li­cher wir­ken. Durch die Wahl der rich­ti­gen Bor­dü­ren und Pro­file lässt sich die­ser Effekt sogar noch ver­fei­nern und ver­stär­ken.

Zusam­men­ge­fasst die wich­tigs­ten Tipps bei der Aus­wahl Ihrer Wand­flie­sen

  • Stel­len Sie die Qua­li­tät der Ober­flä­chen­be­schich­tung Ihrer Wand­fliese in den Vor­der­grund Ihrer Über­le­gun­gen damit Sie unschöne Abnut­zungs­er­schei­nun­gen und unnö­ti­ges Rei­ni­gen ver­mei­den kön­nen
  • Pas­sen Sie Form, Design und Farbe Ihrer Wand­fliese an die Größe und Form Ihres Rau­mes an
  • Über­le­gen Sie sich genau, wie Sie den von Ihnen geplan­ten Raum nut­zen wol­len
  • Nut­zen Sie die Gele­gen­heit Flie­sen in die Hand zu neh­men und zu füh­len, Designs direkt neben­ein­an­der zu legen und sich Ihren neu gestal­te­ten Raum vor­zu­stel­len
  • Über­den­ken Sie im Vor­feld, ob mit einer Teil­be­flie­sung Ihrem gewünsch­ten Ein­rich­tungs­stil ent­spro­chen wird. Oft gilt: Teil­be­flie­sung gleich Teil­aus­se­hen.
  • Opti­sche Ver­grö­ße­rung der Bäder durch rich­tige Flie­sen und Beflie­sung
Menü